Startseite

Der Pilgerweg

 

Durch die starke Verankerung des christlichen Glaubens in der Region ist die Idee gewachsen, einen Wanderweg nicht nur durch die abwechslungsreiche Natur des Hümmlings, sondern auch entlang zahlreicher spiritueller Orte ins Leben zu rufen.

 

Neben den Sehenswürdigkeiten inspirieren auf Findlingen angebrachte Sinnsprüche den Pilger. Als Nahrung für Geist und Seele sind sie zentraler Bestandteil des Hümmlinger Pilgerweges. Abseits des hektischen Alltags können neue Gedanken und Einsichten wachsen. Vielleicht sind diese neuen Einsichten nur ein kleines Souvenir für den Alltag, vielleicht aber auch Anfang eines Umbruchs zur neuen Lebensart.

 

Der Weg kann individuell gewählt werden und an jeder der fünf Etappen beginnen oder enden, in seiner Gesamtheit als auch in seinen einzelnen Etappen bewandert werden. Die hier gesetzte Abfolge der insgesamt fünf Etappen dient lediglich als Beispiel eines möglichen Etappenverlaufs.

 

Auf dem Hümmlinger Pilgerweg warten interessante Orte auf den Wanderer. Die Highlights, die teilweise auch abseits der Pilgerstrecke liegen, sind innerhalb der Streckenführung ausgeschildert und werden mit dem Logo des Pilgerwegs gekennzeichnet. Alle weiteren Besonderheiten, die im Anschluss des Etappenverlaufs vorgestellt werden, findet der Pilger unmittelbar an der Strecke.

 

Das Buch Hümmlinger Pilgerweg liefert dem Pilger alle wichtigen Informationen. Es liegt bei den Tourist-Informationen sowie in den Gemeindeverwaltungen der Region  für Interessierte bereit oder kann direkt online bestellt werden.

 

>> zum Bestellformular

Hümmlinger Pilgerweg - Spacer